Schweinebäckchen

In Andalusien haben wir öfter Schweinebäckchen gegessen fanden wir sehr lecker. Wieder zurück in der Heimat hab ich unseren Metzger gefragt wo ich die bekomme.

Hier bekommt man die nur auf Vorbestellung 1kg kostet zwischen 8 und 9 € nicht gerade günstig aber das Ergebnis lohnt sich.

Zutaten für 4 Personen:

2kg Schweinebäckchen

2Paprika

4Zwiebeln

5 Knoblauchzehen

250 ml Rotwein

150ml Brühe

100 g Tomatenmark

Salz Pfeffer Paprika nach Geschmack

die Bäckchen scharf anbraten dann Tomatenmark und das kleingeschnittene Gemüse mit anbraten mit Rotwein und Brühe ablöschen und würzen , schmoren lassen auf niedrigste Stufe ca 2 Stunden .

Dazu Kartoffeln oder Bauernbrot

 

Lammhüfte

Tja was soll ich sagen frisch aus dem Urlaub zurück fast nix im Kühlschrank und keine frischen Zutaten im Haus. Die Frage was kochen wir denn kam auf.....

Gefunden hab ich dann:

500 g Lammhüfte im Gefrierschrank

200g Paprika, etwas Knoblauch und Zwiebelwürfel aus dem Gefrierschrank

und ein Glas Ayvar scharf

dazu hab ich dann Kardamon,Kreuzkümmel,Senfpulver Salz Pfeffer und 200 ml Rotwein aus dem Vorrat genommen sowie Couscous

Fleisch in Würfel geschnitten, mit Gewürzen und Knoblauch angebraten

 Zwiebeln und Paprika dazu gegeben

mit Rotwein abgelöscht und 4 Eßl. Ayvar

Couscus mit heißem Wasser übergossen 10 min ziehen gelassen dann war auch das Ragout fertig

hat uns so gut geschmeckt das wir das hier teilen möchten

Spagettivariationen

Wer hat schon lust im Urlaub lange in der Küche zu stehen? Ich nicht und deshalb gibt es bei uns dann einfach gekochte Spagetti (die mag ja jeder) mit verschiedenen Saucen:

1.Garnelen in Olivenöl anbraten Knoblauch Petersilie und Chilli dazugeben und mit den Spagetti mischen.Dauer ca 10 min.

2. Chorizzo mit Zwiebeln anbraten mit etwas Rotwein ablöschen und einkochen lassen danach mit den Spagetti mischen Dauer ca.20 min.

3. Speck anbraten eine Eimilchmischung dazugeben mit Petersilie verfeinern und über die Spagetti geben. Dauer ca 10-15 min.

Dazu benötigt man noch Salz, Pfeffer und Paprika je nach Geschmack.

Dazu reiche ich einen frischen Tomatensalat mit Zwiebeln Olivenöl Salz und Pfeffer.

 

Pan con Tomate y Anchoas

Baguettescheiben in Olivenöl rösten dann ein oder Zwei Tomaten mit Knoblauch und Pfeffer pürieren und auf die Brotscheiben verteilen.Anchoas je ein Filet pro Scheibe drauf legen.

Fertig und super lecker als Snack oder Vorspeise zum Wein oder Bier.