1. Nov, 2017

Wanderung zum Leuchtturm

Unser letzter aktiver Tag.

Heute wandern wir zum östlichsten Punkt des spanischen Festland quer durchs Cap de Creus zum Leuchtturm. Die Wanderung hat eine Länge von12,8 km und 470 Hm. Aber es lohnt sich hier findet man Ruhe und Entspannung in der Vielfalt der Landschaft, immer wieder erhascht man einen Blick aufs Meer. Es geht berauf und bergab auf kleinen Pfaden. Der Weg ist mittlerweile gut ausgeschildert und man könnte ihn auch ohne ein Garmin laufen.

Vorbei am Kloster Sant Badiri de Taballera das aus dem 6. Jh. stammt und bis zum ausgehenden 19.Jh durchgehend bewohnt war geht es über Felsen Hochebenen an verfallenen Gehöften vorbei immer weiter Richtung Leuchtturm. Der Leuchtturm wurde 1853 eingeweiht neben diesem gibt es in den Sommermonaten ein Kiosk und ein Restaurant. Von hier aus hat man einen wunderbaren Blick aufs Meer.

Für uns ist das eine der schönsten Wanderungen hier am Cap de Creus.